KiLL50 Unsupported Edition

(Bilder von Andreas J. aus K.)

Der KiLL50, mein #lieblingsnovemberlauf findet leider nicht mehr statt. Nicht wegen Corona, sondern einfach so. Für mich war der KiLL50 immer etwas besonderes. Zum einen da er mein erster richtiger 80 km Ultra war, zum anderen weil er die letzten Jahre immer so etwas wie ein Jahresabschluss gewesen ist. Halt der letzte Ultra im Jahr.

Ich konnte und wollte das beknackte 2020 so nicht enden lassen. Kurzerhand verabredeten wir uns zu einen KiLL in einer „Unsupported Edition“, also selbstverpflegend, mit zwei eigenen VPs. So machten wir uns (Hecke, Andreas und ich) am 06. November um 17:30 Uhr auf den Weg um die 80 km zu meistern. Was soll ich sagen, es war ein schöner, anstrengender Lauf. Wir ließen und Zeit und nach 13 Stunden hatten wir dann unser Zielbier in der Hand (Morgens um 07 Uhr 🙂 )

Also wenn es nach mir geht können wir das so beibehalten ……

 

Veröffentlicht unter Index, Laufberichte, Laufen mit Freunden, Unterwegs, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für KiLL50 Unsupported Edition