Vibram FiveFingers

VFFSeit einigen Tagen bin ich nun stolzer Besitzer der Vibram FiveFingers (kurz VFF).

Genauer gesagt hab ich mir die KSO TREK SPORT besorgt die besonders für excessive Trailläufe geeignet sind.

 

Der 1. Lauf (Temperatur knapp +8 Grad)

  • Anziehen: naja- da bedarf es doch erst noch einiger Übung. Vor allen der kleine Zeh hat Schwierigkeiten hineinzukommen, da er durch 40 Jahre Schuhe tragen an seinen Nachbar gedrückt wurde und anscheinend fest gewachsen ist.
  • Los geht es, wow- Das ist Laufen Pur. Meine Strecke führt mich über Asphalt, Schotterwege, Matsch- und Graswege
  • Asphalt: sehr schön, aber bestimmt nicht mehr als 10 km am Stück
  • Schotterweg: keine Problem, die Sohle der VFF sind genau richtig in der Stärke. Gerade so dick das man nicht von spitzen Steine belästigt wird, aber so dünn das man den Kontakt zum Untergrund spürt.
  • Matschweg am Waldrand (Treckerspuren) : Super, jede Pfütze wird mitgenommen, allzeit Grip. Das ist Trailrunning wie ich es mag.
  • Grasweg (Wiese): Wunderbar, auf solchen Untergrund könnte es immer weiter gehen

 

Zehensocken hatte ich mir auch noch mitbestellt, da komme ich aber nicht hinein. Zumindest bisher nicht. Bei den heutigen 10 Grad aber auch nicht nötig.

Dieser Beitrag wurde unter Equipment, Index abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Vibram FiveFingers

  1. Marco sagt:

    Hör mir uff mit en Zehensocken ey…. bei ir das gleiche Problme, habe aber festgestellt das die sich nach 1x Waschen besser fügen. 🙂
    Aber immer noch ein gewurschtel ist das manmanmanaman….

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.