Turmberg-Innerste

Schon längere Zeit hab ich “meinen” Turmberg keine Besuch abgestattet, das hab ich heute nachgeholt und wieder jede Menge Rehe und Hasen dabei getroffen. Es ist fast unmöglich durch die östlichen Sauberge zu laufen ohne nicht irgendein Tier gesehen zu haben, zumindest wenn man allein läuft.

In Heinde hatte ich mir heute Nachmittag etwas zu trinken deponiert und kam so in den Vorzug einen VP bei km 18 zu haben Smiley Das werde ich öfters machen, dann brauch ich nix mitnehmen.

Dieser Beitrag wurde unter Index, Laufberichte abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.