Königskrug <—> Brocken

Pling, eine SMS landet auf meinen mobilen Telekommunikationsendgerät. Hansi fragt an ob ich heute mit auf den Brocken will. Kurz überlegt…. wir verabreden uns das er mich um 16:30 Uhr in Wehrstedt abholt.

Pünktlich wie die Maurer trudelt er hier ein und wir starten gleich durch in das Naherholungsgebiet “Harz”. Um auf wenigstens 20 k zu kommen starten wir in Königskrug. Es regnet leicht, das wird sich noch ändern. Wir laufen gemütlich durch abgestorbene, zauberhafte Waldstücke die sich wie aus einer anderen Dimension anschauen lassen. Je näher wir dem großen Felsen kommen umso stärker wird der Regen, auf den letzten 1000 m ziehen wir dann doch mal die Regenjacke über, auch wenn es eigentlich nix mehr bringt. Nach der üblichen, diesmal aber kürzeren Fotopause am Gipfelstein, machen wir uns auf den Rückweg und sausen nur so zurück nach Königskrug.

Dieser Beitrag wurde unter Index, Laufberichte, Laufen mit Freunden abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen