Rescue Mission Söhlde

Ach ja, was tut man nicht alles für die lieben kleinen Smiley Der älteste (Nils) war gestern zu einer Halloween Party in Söhlde eingeladen und da er ja dort das ein oder andere Getränk zu sich nehmen wird und am nächsten Tag eventl. noch nicht wieder 100% Fahrtüchtig sein könnte, hab ich mich angeboten zurück zu fahren (er fuhr selber hin, logisch) …. nachdem ich hin gelaufen bin Smiley Was für ein Opfer.

Da ich so um 11:30 Uhr da sein wollte mußte ich hier zeitig los um die gut 31 km zu laufen. Es galt zeitlich die Fotopausen einzukalkulieren und so machte ich mich um kurz vor 08:00 Uhr auf den Weg. Es versprach ein herrlicher Tag zu werden. Bedingt durch das Ziel lief ich wenig Wald bzw. Trail. Über “Klein Amerika” lief ich an Schloss Söder und Schloss Derneburg in Richtung Grasdorf über den Steinberg weiter nach Nordassel und Berel nach Söhlde.

Dieser Beitrag wurde unter Index, Laufberichte abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .