Griesberg…. Schnee satt

Seit Sonntag ist es hier bei uns am schneien, teilweise recht heftig. Der Verkehr hat so sein kämpfen mit den Schneemassen und ich auch. Alle Wege im Wald die ich betrat waren noch ganz jungfräulich und ich durfte der erste sein der dort seine Spuren hinterlässt. Das zerrte an den Kräften. Nach 8 km beschloss ich, auch weil ich gesundheitlich nur auf drei Pötten arbeite, das ganze “kurz” zu halten, also nur 15 anstatt >25. Aber selbst diese 16 km die es am Ende wurden reichten mir vollkommen aus. Mit einer Wahnsinns Pace von 7:32 lief ich die Bambini Runde über den Griesberg. Die Anstiege waren nicht laufbar, runter ging es, aber selbst dort wurde man gebremst durch den Schnee. Klar, das ein oder andere Foto macht die Geschichte auch nicht schneller, aber ich laufe ja nicht gegen die Uhr. Alles in allen war es SEHR anstrengend aber trotzdem schön. Ich will aber ehrlich sein, ich bin froh das ich es hinter mir habe Zwinkerndes Smiley

Dieser Beitrag wurde unter Index, Laufberichte abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen