Salming Miles

Nun ist er da, der NiegelNagelNeue Salming Miles und bereits die Tage bei mir aufgeschlagen, gutes Timing. Damit sollte ich wohl mit einer der ersten sein die dieses Prachtstück in die weite Welt hinaustragen dürfen Zwinkerndes Smiley Heute durfte er deswegen gleich einmal zeigen was er kann auf einer 30 km Einwegstrecke. Bei Schneeregen lief ich von der Homebase bis nach Elze, dort nahm mich meine liebe Frau wieder mit nach Hause. Nach den 80 km (das heißt eigentlich 88, wenn man den „Abstieg“ mit rechnet) vom Samstag geht es mir erstaunlich gut. Wie sagte Kumpel Matze neulich:“Ich fühle mich als hätte ich Duracell“ im A….“ Das selbe Gefühl hab ich auch gerade.

Der Miles vermittelt ein tolles Laufgefühl, sitzt gut am Fuß und läuft sich schnell. Er wird mit Sicherheit mein Hannover Marathon Schuh werden 🙂

Das einzigste was mich ein wenig stört sind die sehr langen Schnürrbänder, keine Ahnung warum die so lang sein müssen !? Daran sollte Salming, meiner Meinung nach, arbeiten. Aber das ist wie gesagt natürlich jammern auf hohen Niveau. Auch optisch ist der Miles genau mein Ding. Ich freue mich schon auf weitere km mit dem grünen Blitz 🙂

Dieser Beitrag wurde unter Index, Produkte abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Salming Miles

  1. Pingback: » Salming MILES Running Shoe Preview

Kommentar verfassen