Diekholzen–Turmberg

Schon seit langen wollten wir mal wieder zusammen um die Bäume ziehen, heute hat es endlich mal wieder geklappt, allerdings mehr zufällig (also zumindest ein wenig).

Ich war bereits seit fast 30 Minuten unterwegs als mich eine Nachricht von Jens Scheffler erreicht ob ich Richtung Tosmar laufe da er dorthin wollte. Mein Plan waren eigentlich so 31 km im ZickZack um den Griesberg zu cruisen aber das gefiel mir natürlich auch. Also disponierte ich kurz um und lief zunächst auf den direkten Wege nach Diekholzen wo wir uns dann auch trafen. Nach kurzer Absprache entschieden wir uns nicht über den Tosmar zu laufen sondern am Fuße des Tosmar entlang, zum Söhrer Forsthaus und Röderhof zu wackeln. Ich bot Jens dann an das wir nach Wehrstedt laufen und dabei noch den  Turmberg oberhalb von Wesseln mitzunehmen. Von Wehrstedt aus würde ich Ihn dann nach Hause bringen. Gesagt, getan. So hatten wir viel Zeit für nette Gespräche und eine tolle Aussicht vom Turmberg bis weit über Hildesheim hinaus. Ein schöner Ostersamstaglauf, aber den O-Hasen haben wir nicht gesehen Trauriges Smiley

Dieser Beitrag wurde unter Index, Laufberichte, Laufen mit Freunden abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.