Hohe Tafel

Um 06:10 Uhr bin ich heute gestartet um der großen Mittagshitze zu entfliehen. Um 06:11 Uhr hat der große gelbe Ball aber bereits eine solche Kraft das ich schon nach wenigen Metern tropfe wie ein Kieslaster. Erst im Wald, in den Sieben Bergen (bei den ollen Zwergen) oberhalb von Sibbesse wird es angenehmer. Mein Ziel: der “Ernst-Binnewies-Turm” auf der “Hohen Tafel”. Von hier hat man einen tollen Blick auf Brüggen und den dahinter liegenden “Külf” sowie die “Duinger Berge” und die “Thüster Berge

Dieser Beitrag wurde unter Index, Laufberichte abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.