Salzdetfurther Wald

Heute konnte ich endlich mal wieder im hellen laufen. Los ging es gegen 1330. Zunächst war ich mir nicht ganz sicher wohin ich wollte, aber nach einigen hin und her entschloss ich mich erst einmal zum Grießbergturm zu laufen. Also flux die Laufrichtung geändert und rein in den Salzdetfurther Wald. Um auf den Trail zum Grießberg zu treffen mußte ich unter anderen eine steilere Rampe erklimmen von der man nicht wirklich sagen kann das noch ein Weg erkennbar ist. Die Waldbesitzer sind schon ein komisches Völkchen. Entweder Sie schmeißen die gefällten Bäume einfach auf die Wege, zerfahren die selbigen mit Ihren schweren Maschinen und lassen im Anschluss das ganze Strauchwerk einfach liegen, oder Sie bauen Straßen in den Wald wo man bequem mit einer Boing landen könnte.Aber OK, anderes Thema Smiley. Als ich dann ersteinmal auf dem Grießbergtrail war sah ich das er in die andere Richtung auch noch führt, das werde ich mir bei Gelegenheit mal genauer anschauen. Der Trail zum Grießberg ist einfach toll, vor allen wenn man dann plötzlich vor dem Fernsehturm steht. Gigantisch. Weiter ging es über das “Dreiländereck” zum Bosenberg und dann zur Welfenhöhe wo der Kabus Turm steht. Schnell Hoch… ein paar Bilder geschossen (Kommentar von anderen Turmbesuchern: “Na, für welchen Treppenmarathon trainieren Sie ?”) … und weiter über Schacht I ins Maiental (an der im Bau befindlichen neuen Mountain Bike Strecke entlang) und über Breinum nach Hause. Sehr Schön das ganze Smiley

SAM_0722SAM_0723SAM_0725SAM_0729SAM_0727SAM_0731SAM_0734SAM_0736SAM_0737SAM_0738SAM_0739SAM_0741SAM_0742SAM_0743SAM_0744SAM_0745SAM_0746

Dieser Beitrag wurde unter Index, Laufberichte abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen