Ein Lebenszeichen ….

… von mir. Seit unseren Urlaub hab ich Probleme mit meinen Schienbein gehabt. So wie es aussieht hatte ich ein Schienbeinkantensyndrom, vielleicht besser bekannt als “Shine splint”. Wo ich das her habe ? Ich denke mal eine Kombination von vielen. Ich hab aber auch keine Lust weiter drüber nachzudenken sondern schaue nach vorne. In der Zwischenzeit hab ich mir ein Rennrad, bzw. ein Cyclo Cross Rad gekauft um Fit zu bleiben und als Ersatzbefriedigung Zwinkerndes Smiley Ich werde das ab nun vermehrt in meinen “Training” mit einbauen, vielleicht werden es dann Läuferisch etwas weniger Kilometer im Jahr, aber das muß ja nicht schlecht sein.

Mein Schienbein ist hoffentlich wieder heile. Gestern bin ich zunächst mal wieder 10 km gelaufen und es fühlte sich extrem gut an. Morgen dann nochmal 15 bis 20 km. Wenn ich das Problemlos schaffe und es auch am Montag noch gut ist, steht einer Teilnahme am Mauerweglauf nix mehr im Weg. Mit Sicherheit kann man das natürlich nie sagen, ein Restrisiko bleibt das die Knochen bei den 160 km um (West) Berlin nicht halten. Aber ich bin optimistisch und freue mich schon wie Bolle auf nächsten Samstag.

So, und weil ich schon länger keine Bilder gepostet habe, hier welche von meiner heutigen 67 km Radtour durch das Hildesheimer Land Smiley

Dieser Beitrag wurde unter Biken, Index, Rennrad abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Ein Lebenszeichen ….

  1. Christine Koziol sagt:

    Ich drücke dir die Daumen für das große Rennen!

Kommentar verfassen