Februar Ultra

YES, done. Heute lief ich „spontan“ meinen Februar Ultra, somit der 7. Monatsultra in Folge 🙂 Mein Weg führte mich über Diekholzen nach Sorsum, weiter nach Hildesheim an der Innerste bis Heinde, und zum Schluß noch einen Bogen über die Sauberge 🙂 In Hildesheim am Hohnsensee traf ich einen Kumpel der auch am laufen war. Sein Kommentar: „Hey, Dich sieht man aber auch überall“ – Recht hat er, so soll das sein. Die Strecke war bis zum Hohnsensee „einfach“ zu laufen. Meist Waldwege, ein wenig Trail, viel Asphalt. Aber besonders das Teilstück zwischen Hildesheim und Itzum hat es in sich. Thomas wird mir das bestätigen können 🙂 Man muß eine „Wiese“ überqueren auf der ganzjährig Pferde am arbeiten sind. Gerade bei Tauwetter ist das, wie soll ich sagen ? ein wenig matschig. Auf den Foto kommt das garnicht so richtig rüber 🙂 Auch wenn ich geflucht habe, spaß hat es gemacht 🙂

Dieser Beitrag wurde unter Index, Laufberichte abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .