Pfad”findern” am Klusberg

Das Wetter ist mies, da blieb nochmal Zeit für eine kleine “schnelle” Runde zum Grießberg und zurück. Auf dem Weg dorthin schlug ich mal den direkten Weg über den Klusberg ein. Unzählige male dran vorbei gelaufen, aber warum noch nie ausprobiert ? Nun gut. Heute war der Tag Smiley Zunächst geht es ab Start Parkplatz Kleingartenanlage ca. 700 Meter recht steil bergauf. Ein toller Weg den ich knapp eine Stunde später wieder runterbügeln darf. Oben angekommen, direkt auf dem “Gipfel” bei 245 Metern ein schnelles Foto und weiter geht es auf dem Grießbergtrail bis zum Fernsehturm. Wie gewohnt versteckt der sich in dichten Nebel. Der Plan sah eine Umrundung des Turmes vor, was aber ein wenig daneben ging. Der “Weg” war plötzlich zu Ende und in meiner Orientierungslosigkeit lief ich zur falschen Seite weg so das ich mich plötzlich auf der Asphalt Straße Almstedt<-> Fernsehturm wiederfand. Nun aber zurück zum G-Trail und dann wieder zum Klusberg. Schlussakkord.  Wieder fand ich einen “neuen” Trail  der mich diesmal um den Gipfel herum zu meiner Aufstiegsweg führte. Bergab macht der Klusbergtrail richtig Laune. An meinen Extremitäten befanden sich heute wieder die FiveFingers die mich jede Pfütze und jedes Schlammloch haben mit nehmen lassen. Fazit: kurz, matschig, nass und jede Menge Spaß

2013-01-08 14.52.002013-01-08 14.52.212013-01-08 15.06.082013-01-08 15.11.352013-01-08 15.14.31

Dieser Beitrag wurde unter Index, Laufberichte abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.