Tosmartrail – Grießbergtrail

Trübes Wetter war heute mein Begleiter über den Tosmartrail bis nach Diekholzen. Die Sicht war gleich Null, wie man unschwer auf den Bildern vom traditionellen  Baumstumpf auf dem Hammberg erkennt. Aber auch der Grießbergturm versteckte sich im grau der Wolken und ist nur mit Bildbearbeitung ein wenig kenntlich gemacht. Der Grießbergtrail wurde die Nacht wohl von Wildschweinen durchforstet wie man unschwer erkennen konnte- das war schon ein wenig unheimlich da oben Zwinkerndes Smiley 650 HM und 27 km später war ich dann wieder in Wehrstedt, fast 3 Stunden Laufzeit.

IMG_5026_thumb[1]

Dieser Beitrag wurde unter Index, Laufberichte abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen