Homerun Hildesheim II

Bereits mein zweiter Homerun diesen Monat von Hildesheim aus. Durch die City zum Hohnsensee, nach Diekholzen, hoch zum Grießberg und ab nach Wehrstedt über den Grießbergtrail. Sagenhaft. Den Lauf sah ich auch als Trailtest für die Cloudsurfer von On an. Der GT ist zwar technisch nicht schwierig, auf einer Skala von 1 bis 10 vielleicht eine 6, aber dafür war er auch gerade heute sehr rutschig. Zu fast allen Trail´s muss man ja auch erst einmal hinkommen, ein Schuh der sich gleichermaßen für Asphalt und den Trail eignet ist also gefragt. Nach dem heutigen Lauf kann ich dem Cloudsurfer durchaus eine Trailtauglichkeit zuschreiben. Für mich ist er eigentlich wie gemacht, da ich gerne so wie heute ein Mix aus beiden laufe.

Während der On auf der Straße fordernd, leicht und schnell ist, hat er im Gelände durch die Waben Sohlenkonstruktion einen Grip Vorteil gegenüber “normalen” Wettkampfschuhen. Mein NB 790 zum Beispiel (für Asphalt ein Klasse Schuh) rutsch da deutlich schneller durch die recht glatte Sohle.

Ich schätze das der Cloudsurfer bei gut 80% meiner täglichen Laufstrecken eine gute Wahl ist. Lediglich in technisch schwierigen Gelände (Hardcoretrail) kann ich Ihn mir nicht vorstellen. Aber das bleibt zu testen. Interessant wird es wenn mir ca. im April/Mai der neue Cloudrunner zu Verfügung steht. Dieser Schuh soll angeblich eher Trail geeignet sein und vor allen auf Langdistanzen seine Berechtigung haben, schaun wa ma Smiley

Wenn mir überhaupt was negatives einfällt dann ist es das bei Regen, also richtigen Regen, und bei quitschnasser Straße der Schuh Geräusche macht Smiley In den Waben ist bei starken Regen Wasser und bei jeden auftreten “quitsch” es ein wenig. Das stört mich selber eigentlich nicht, man hat dann nur das Gefühl das alle Leute in der Stadt dieses “quitschen” auch hören Smiley Aber selbst meine Speedcross haben schon solche Geräusche gemacht, also nicht der Rede wert …. und wozu gibt es MP3 Player ?

Dieser Beitrag wurde unter Equipment, Index, Laufberichte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen