Wohldenberg – Bodensteiner Klippen

Welch ein Glück, arbeitstechnisch hat es sich heute mal wieder ergeben das ich etwas früher los konnte. Ich ließ mich am Fuße des Wohldenberges, der von der Wohldenburg weit hin gekrönt wird aussetzen. Nach einem kurzen aber knackigen offtrail erreichte ich die WB, bzw. ihre Überreste. Schon schade das von der einstigen Burganlage nicht mehr viel übrig ist. Schnell machte ich mich an den Turm Aufstieg um ein wenig in das Umland zu schauen. Leider war das Wetter gerade ein wenig diesig, so das man nicht die volle Aussicht genießen konnte. Aber deswegen war ich ja auch nicht hier Smiley Also schnell wieder runter und rauf auf den Trail des “Langenberg”. Nach einiger Zeit verließ ich den schönen Trail auch schon wieder um auf Waldwegen bis zum Jägerhaus wo man angeblich sehr schön Essen kann. Nun betrat ich aber endlich das Waldstück was mich am meisten reizte: den Bereich der Bodensteiner Klippen. Zunächst auf normalen Waldwegen ein stückweit um dann aber endlich auf einen tollen Singletrail zu stoßen der mich fast von alleine bis zur berühmten Sofaklippe führte. Hier machte ich eine kurze Rast um mich dann sogleich wieder auf den Downhill Trail ins Tal zu machen. An der alten Lehmkuhle angekommen mußte ich ein wenig improvisieren. Die Karte des GPS zeigte dort wo ich lang wollte keinen Weg an. Nach ein wenig suchen fand ich aber einen netten Grasweg zwischen den Feldern der auch, wie ich später erfuhr, in der OpenStreet Map Karten eingezeichnet ist ! Nun durfte ich noch ein paar Kilometer an der Beffer (kleiner Graben) entlang laufen und entdeckte dabei noch die kuriose “Schafbadestelle”, was es aber auch nicht alles gibt oder gab ! In Mahlum angekommen ein letzter Blick zurück auf den schönen “Befferweg” bevor es ab hier leider fast nur noch auf Asphalt weiter ging. Man hätte sicherlich noch die “Harplage” mit einbauen können, aber irgendwann muß auch ich mal zu Hause ankommen und so spulte ich nun die letzten ca. 15 km auf Radwegen ab. Nur die Ohe, die ließ ich am Schluß mir dann doch nicht nehmen. Was für ein schönes “Läufchen” an einen Montag Smiley

Dieser Beitrag wurde unter Index, Laufberichte abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.