Petze–Detfurth

Eigentlich wollte ich vom heutigen Lauf hier gar nichts schreiben da es einfach nur ein flacher Lauf durch die Ort werden sollte. Gefühlte 25x entschied ich mich für andere Strecken. Liber hier lang oder lieber da lang, Wald oder nicht Wald, Berg oder nicht Berg, schnell oder nicht schnell. Es gab viel zu bedenken, zumal ich noch Termine hatte. Letztendlich entschied ich mich für die Petze-Detfurth Strecke. Gute Idee gewesen. Gerade überholte ich bei KM 15 eine MTB-Fahrerin an einer Steigung und nur wenige Augenblicke stürmten Wildschweine, ach ne, Thomas und Jens aus dem Unterholz. Die Freude war groß das man sich hier traf. Ein kurzer Schnack, ein schnelles Foto und weiter ging es für mich in Richtung Detfurth. Thomas und Jens hingegen wollten noch ein wenig Bergtraining machen (Kommentar der MTB Fahrerin: “Was macht Ihr ? Walking ?”)

Alle drei sind wir ja am Wochenende im Harz unterwegs. Jens und Ich werden die Harzquerung laufen und Thomas macht den Hexenstieg unsicher. Harz gib acht, wir kommen …

24042013

Dieser Beitrag wurde unter Index, Laufberichte abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .