RuBS mit Saubergehöhenweg

Auf dem Saubergehöhenweg bei 300 mEigentlich war für heute lauftechnisch alles anders geplant. Aber da das mit den planen eh nie was wird kann man es auch sein lassen Smiley Also hab ich mich, bedingt durch das Wetter und anderweitiger Verpflichtungen nur auf eine “kleine” 30er Runde gemacht. Von norden zog ein, wie Hansi es nannte: ”gewaltiger Hühnerarsch”  mit jeder Menge Regen im Gebäck zu uns. Also entschloss ich mich dann doch lieber die Regenjacke einzupacken und das war auch gut so. Fast pünktlich, die Meteorologen sagten 15 Uhr, erreichte uns dann auch das Regengebiet. Zum Glück sind wir hier aber meist im “Tal der Glückseligen” und so war es dann doch nicht so schlimm wie angesagt. Zumindest nicht als ich lief Smiley Naß wurde ich aber trotzdem bis auf die Haut, aber ich hab´s überlebt Smiley Nun leg ich die Beine hoch und laß es mir gut gehen. In diesen Sinne … Horrido

Dieser Beitrag wurde unter Index, Laufberichte abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen