Homerun Sottrum

Was für ein Tag. 8 Stunden hab ich mich von Blinden Fliegen pricken lassen (eine sogar in die Lippe) und dabei die ganze Zeit schräg an einer Böschung gestanden und gemäht und geschwitzt. Zum ersten mal hatte ich eigentlich nicht wirklich Lust nun auch noch zu laufen. Aber genau das sind ja die Herausforderungen die wir brauchen Zwinkerndes Smiley Einfach kann jeder. Also schnell ein wenig mit Sprudelwasser frisch gemacht und los geht es …. aber wo lang ??? …. Ach erst einmal hoch den Berg. Oben angekommen hab ich mich dazu entschlossen heute keine Steigungen mehr zu laufen und dafür es schön flach zu probieren. Also hab ich kurz umdisponiert und bin über Derneburg bis Egenstedt gelaufen, immer schön an der Innerste entlang, flach aber in der prallen Sonne Smiley Naja. Von Egenstedt aus lief ich über den Sonnenberg (wie passend) nach Salzdetfurth und weiter über´s Maiental nach Östrum um dann endlich 27 km später z Hause anzukommen. War ja doch noch ganz schön. Merke: Nur nicht schwächeln !!! Smiley


Dieser Beitrag wurde unter Index, Laufberichte abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.