Salzdetfurther Wald–Sauberge

Bei mäßigen Wetter bin ich gestartet und bei besten Spät-Sommer-Abend-Wetter hier wieder eingetrudelt. Ein wenig wie April gerade und zum Laufen optimal. Unterwegs im Wald hinter Petze hab ich ein Rehkitz getroffen das ein wenig verstört wirkte und Geräusche von sich gab wie eine kleine Katze. Ich schätze sie suchte Ihre Erziehungsberechtigten. Ausgerechnet heute hatte ich natürlich keine richtige Kamera dabei sondern nur mein Telebim… Klasse, war ja klar.

WP_000019WP_000020

Dieser Beitrag wurde unter Index, Laufberichte abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen