Hackenstedt–Heinde

Kurz bevor ich heute los wollte erreichte mich eine Nachricht von Thomas ob ich heute laufen werde. Da ich eine 26er Runde angedacht hatte, Thomas aber gerade erst wieder Fußtechnisch auf der Höhe ist und es nicht gleich übertreiben wollte, verabredeten wir uns auf 18 Uhr in Heinde. Mir blieben als knapp 1,5 Stunden für die, wie ich dachte 15 km bis Heinde. Über Hackenstedt lief ich durch den Wald runter ins Innerstetal um den tollen I-Trail bis Heinde in Angriff zu nehmen. Bereits bei Einstieg zum I-Trail hatte ich schon 13 km auf der Uhr, “Hmm, 18 Uhr könnte knapp werden, da muß ich noch die Taktzahl erhöhen” dachte ich mir so. Aber bereits kurz hinter Hockeln, bei km 16, sah ich einen großen roten Typen der mir entgegen lief Smiley Gute Idee gewesen, Thomas. Zusammen liefen wir nun die letzten 10 km bis Wehrstedt und die Zeit verging dabei wie im Fluge. Wir sind schon lange nicht mehr gemeinsam unterwegs gewesen, was ich sehr vermisst habe, und umso schöner war es nun. Leider natürlich viel zu kurz, aber vielleicht sehen wir uns ja bereits die nächsten Tage wieder. Ich hoffe es Smiley

Dieser Beitrag wurde unter Index, Laufberichte abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.