Homerun Klein Förste

Da wir zur Zeit im Bereich Ahrbergen/Harsum arbeiten bietet es sich ja an mal wieder von dort nach Hause zu laufen Smiley Bei Sonnenschein gestartet, mit mächtig Gegenwind am Kanale Grande entlang in Richtung Hildesheimer Hafen. Langsam schlug das Wetter um, die letzten 8 km wurden dann recht feucht fröhlich. Am Ende regnete es so stark das alles egal war und ich die Pfützen gleich nutzen konnte um meine Schuhe mal wieder zu waschen.

Dieser Beitrag wurde unter Index, Laufberichte abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Homerun Klein Förste

  1. Jens Scheffler sagt:

    In Harsum werde ich in naher Zukunft auch arbeiten ! Im Augenblick noch Sehnde und wegen frühem Feierabend habe ich meine 21 km vor dem Regen geschafft ! Mal sehen wie das Wetter in zwei Wochen mitspielt !!!

  2. Kai Wackerhagen sagt:

    Salve Läufer, habe Dich gesehen. Wolltest gerade die B243 höhe Egenstedt queren. Da warste noch trocken…
    Gruß vom Radler, Kai

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .