Silvesterlauf in Petze

Ein Jahresabschluss wie ich ihn mir wünsche. Wie bereits die letzten Jahren lief ich auch heute in Petze beim Silvesterlauf mit. Keine offizielle Veranstaltung (zumindest dieses Jahr nicht) aber trotzdem, oder vielleicht auch gerade deswegen eine schöne, gut besuchte Veranstaltung. Ohne Zeitnahme, ohne Startgebühr, ohne feste Strecke !, jeder läuft wie er mag, aber natürlich zumeist in einer Gruppe. Ich lief von Wehrstedt aus am Waldrand entlang bis Petze und hatte schon knapp über 8 km auf der Uhr als ich um ca. 09:50 am DGH eintraf. Bekannte Gesichter warteten schon, einige sollten noch kommen. Irgendwann meinte Horst (“der Chef”) sinngemäß:  wenn wer laufen will dann kann er das nun tun ! Also setzte sich die Gruppe (27 Personen) langsam in Bewegung und schon bald war man in den ersten Gesprächen vertieft. So verging die Zeit recht schnell und eh man sich versah war man schon wieder in Petze. Da ich noch über den Grießberg und den Grießbergtrail nach Hause wollte verweilte ich nur kurz im Gerätehaus auf eine “Gola” und einen Berliner (Danke Etta).

Vielen Dank an “die Petzer” für diese schöne Veranstaltung an der ich nun schon einige Jahre teilnehmen darf. Man sieht sich !!! Euch allen einen guten Rutsch und ein gesundes neues Jahr 2014

Dieser Beitrag wurde unter Index, Laufberichte, Laufen mit Freunden, Veranstaltungen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.