DiekBü Lauf

Heute startete ich für meine 30 km Runde um 06:30 Uhr bei knapp 6 Grad Celsius. Mein Weg führte mich an den Windkrafträdern vorbei über Petze nach Diekholzen bis in die nte. Im Diekholzener Wald hatte ich dann eine kurze Begegnung mit einem Wildschwein. Das gute Tier zischte so 20 meter vor mir über den Weg in eine Fichtenschonung und grunzte da so vor sich in. Ich hielt einen Moment Inne um sicher zu gehen das nicht noch die ganze Verwandtschaft hinterher kommt und gab dann Fersengeld. Die restlichen 20 km verliefen dann ohne besondere Vorkommnisse. Gegen halb 9 hielt ich kurz an um die Garderobe zu wechseln. Da es um halb 7 noch recht Maikühl war, startete ich in “Lang” und beendete in “kurz”. Dank meines neuen Trinkrucksackes von Camelbak hab ich nun die Möglichkeit so etwas zu machen.

2509-012509-022509-032509-042509-052509-062509-07

Ein Video dazu …

Dieser Beitrag wurde unter Index, Laufberichte, Laufstrecken abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen