Diekholzen–Hildesheim–Wendhausen

Ein Mini-Ultra, also nur knapp über die Marathon Distanz von 42,2 km, sollte es heute mal werden. So lief ich zunächst über Petze nach Diekholzen, weiter nach Hildesheim, am Hohnsensee vorbei um dann auf die B6 zu gelangen. Bis Wendhausen folgte ich der B6 um dann durch den Wald nach Listringen, Heinde zu gelangen. Mittlerweile war mein Wasservorrat stark zu neige gegangen, 500 ml für 4 Stunden sind doch zu wenig …. Rettung erhielt ich in Wesseln. Dort traf ich Matthias Müller der mit seinen MTB und jeder Menge Kinder (3 glaube ich) unterwegs nach Badze war. Er füllte meine Flasche noch mal auf damit ich die letzten 7 km auch noch überlebe Smiley Danke Matze !!!! Nach 04:15 Std erreichte ich dann den Heimathafen.

Dieser Beitrag wurde unter Index, Laufberichte abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .