Homerun Elze

Das sag noch mal einer ICH hab einen Schuss… Ich kenne da noch einen Smiley

Beruflich war ich heute wieder in Elze unterwegs, was lag da näher als zurück zu laufen. In der Mittagspause kurz bei FB gepostet und prompt meldete sich Matze aus Heinde das er mitkommt. Eigentlich ja kein Ding, davon abgesehen das er zunächst eine kleine Zugreise von Groß Düngen bis Elze unternehmen musste, nur vorher war er bereits 20 km gelaufen, gerade zu Hause angekommen und was gegessen und dann wieder los Smiley Respekt mein Junge Smiley

So trafen wir uns also in Elze auf ein gemütliches “StellDichEin” nach Wehrstedt. Zunächst wollte ich nur stumpf durchs Despetal bis Sibbesse, aber wir entschieden uns dann für die Variante über Banteln-Rheden. So hatten wir wenigstens ein bisschen Trail dabei. Es stipperte ein wenig, aber im großen und ganzen war uns Petrus wohl gesonnen. In Sibbesse machten wir kurz Stopp beim VP NP. Matze brauchte unbedingt eine Cola, mir brachte er eine Brezel mit raus, danke nochmal, war lecker. Ab Sibbesse mußte Matze dann aber auch ein wenig beißen, hatte er ja auch allen Grund zu. Mal so ebend knapp über 50 km zu laufen geht an keinen spurlos vorbei. Für mich war es ja auch nur 32 Smiley

Matze, das war ganz großes Kino. Danke für Deine Begleitung. Es gibt nicht viele die so was können und auch tun.

Dieser Beitrag wurde unter Index, Laufberichte, Laufen mit Freunden abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen