Orkantief Niklas Lauf

“Ostwärts” hieß es heute zunächst für mich. Warum ? Na, weil Niklas von  Westen her durch das Land fegte. Ich versuchte so wenig wie möglich durch die Wälder zu laufen, aber vermeiden konnte ich es nicht. In freier Pläne mußte man sich auch voll gegen den Wind stemmen um nicht umgeblasen zu werden, laufen war da nicht besonders gut möglich. Also doch in den Wald, immer mit den Augen nach oben gerichtet. Bei Diekholzen sind mehrere große Fichten auf den Waldweg gefallen, entwurzelt. Zwischendurch hatte ich von KM 8 bis KM 14 sogar Sonne. Die Fotos täuschen also ein Super Wetter vor Smiley Davor und danach war es nass bis zum abwinken.

Ab Petze lief ich dann wieder mit den Wind im Rücken. Er, der Wind, schob mich quasi bis Breinum, hätte ich Rollen unter den Füßen gehabt …… Bergab mußte ich sogar aufpassen das mich Niklas nicht flachlegt …. Was für ein Wetter !!!

Dieser Beitrag wurde unter Index veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen