Homerun Bornum

Es lohnt sich doch immer wieder mal neue Strecken unter die Sohle zu nehmen, weit fahren muss man hierzu meist nicht, hat doch die Heimat immer wieder Überraschungen parat. Von meiner heutigen Tour waren die ersten knapp 12 km absolutes Neuland. Gestartet in Bornum lief ich zunächst in das östliche Waldgebiet in Richtung Bodensteiner Klippen. Absolutes Highlight war hier der Waldlehrpfad welcher an der L 594 startet (oder auch endet) und auf einer Distanz von fast 2 km verläuft, incl. einer Quelle mit lecker Wasser und sogar unser ehemaliger Bundespräsident Karl Carstens „lief“ hier schon lang. Singletrail vom feinsten und bei meiner Laufrichtung fast ausschließlich bergab, welch ein Genuss. Hier findet man dann auch später noch Oma und Opa, zwei ca. 260 Jahre alte Eichen die imposant im Wald herum stehen.

Ab den Boketeich, unterhalb der Bodensteiner Klippen, betrat ich dann wieder bekanntes Terrain und rollte den “Rest” von 19 km auf Radwegen und Straßen nach Hause, und das alles bei kalten aber schönsten Wetter Smiley

Dieser Beitrag wurde unter Index, Laufberichte abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.