Langer Lauf mit Hansi

Um 06:30 war die Nacht vorbei. Ein kurzer Check am Fenster: puhh- kein Schnee = kein Winterdienst. Sehr gut, bin ich doch auf 08:00 Uhr in Sibbesse mit Hansi zum laufen verabredet. Bei -16 °C starteten wir auf unsere kleine Runde durch die heimischen Wälder. Hansi hat heute die Führung übernommen und ich ließ mich mal überraschen. Über Petze ging es erst einmal in mein Revier zum Grießberg hoch und weiter über Diekholzen am Bosch Werk vorbei hoch auf den Kammweg zum Hildesheimer Aussichtsturm und zurück über Diekholzen nach Sibbesse. Bereits kurz vor Diekholzen war mein Getränk so steif gefroren, das ich es besser hätte lutschen können. Beim laufen selbst ist die Kälte kein Problem. Nach spätestens 3 km war uns warm geworden und die Maschinerie lief. Nach 29 km in unter 3 Stunden waren wir wieder zurück von unseren gemeinsamen langen Lauf. Fazit: Mal wieder sehr schön zu zweit die Wälder unsicher zu machen.

Dieser Beitrag wurde unter Index, Laufberichte abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.