4. Süntel Trail

Wie Helmut, und sein Team, das wieder hin bekommen hat ist mir ein Rätsel. Trete ich heute vor die Tür bin ich innerhalb weniger Sekunden nass wie Hulle, gestern, beim Süntel-Trail hatte wir Wetter wie aus dem Bilderbuch. Ok, am Anfang hat es auch ein wenig geregnet aber das war NIX. Und zu warm brauch es bei 80 km auch nicht zu sein Zwinkerndes Smiley

Für mich war es dieses Jahr die 4 Teilnahme, d.h. das ich bisher bei allen Läufen am Start war. Um 03 Uhr war für mich die Nacht vorbei (also nur knapp 4 Stunden Schlaf) und um 06:00 erschreckte uns Helmut mit dem Startschuss, ich denke,  spätestens jetzt waren alle wach. Im Vorfeld hatte ich mir für dieses Jahr vorgenommen mal wieder in einer Gruppe zu laufen, ist es doch wesentlich schöner und kurzweiliger. Zunächst wollte ich auf jeden Fall mit Tanya laufen, aber schon nach wenigen Kilometern waren wir schon zu viert und blieben es fast auch bis zum Ende. Wir, das waren Tanya, Imre und Carsten. Wir hatten viel zu erzählen und RatzdieFatzdie waren wir schon bei KM 40. Zwischendurch hat natürlich jeder mal eine Phase wo es nicht so gut läuft, wo man in sich gekehrt ist, aber dank der Super Truppe waren diese Phasen meist schnell vorbei und alles war wieder gut. Tanya und Imre gaben so ein bisschen das Tempo vor und ich denke wenn ich alleine gelaufen wäre hätte ich nicht so eine gute Zeit auf der Uhr gehabt. Bergab gingen Tanya und Imre ab wie Zäpfchen, aber Carsten und ich schlossen immer wieder auf. Manchmal mußten die beiden ein wenig warten aber im großen und ganzen waren wir immer “Gewehr bei Fuß”. Ab der letzten Station hatte Carsten dann leider ein wenig Probleme mit seinen Magen und mußte uns ziehen lassen. Natürlich wären wir lieber zu viert eingelaufen, aber Carsten mußte dann wohl doch längere Phasen gehen und was mich betrifft wollte ich es nun auch endlich zu Ende bringen. Und das taten wir drei dann auch nach 9 Stunden und 31 Minuten. Streckenrekord.

Vielen Dank für einen schönen Tag im Süntel an Helmut, Martina und sein Team. Es hat wieder sehr viel Spaß gemacht und es war immer schön Eure nette Art an den Stationen erleben zu dürfen.

Radio Aktiv Beitrag ab 01:50 min

Hier noch ein paar tolle Bilder des Zieleinlaufes von Herby. 1000000 Dank.

Dieser Beitrag wurde unter Laufberichte, Laufen mit Freunden, Laufstrecken, Veranstaltungen, Wettkämpfe abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu 4. Süntel Trail

  1. Pingback: Meine Läufe | Suedkreislaeufer.de

Kommentar verfassen