Homedrive Wathlingen

Erkenntnis des Tages: 66 km bei -1.0 °C auf den Rad sind möglich müssen aber nicht so oft sein Smiley Von Wathlingen, das liegt bei Celle, bin ich heute mit den Rad nach Hause gefahren. Solange sich die Sonne noch zeigte war alles Tacko, aber sobald sie sich hinter Hannover verkrochen hatte wurde es dann doch arg frisch. Die Füße und vor allen die Finger hab ich die letzten 20 km vergebens gesucht. Ich wusste das sie da waren… das war aber auch schon alles Smiley Aber die Plackerei hat sich schon alleine wegen des Sonnenuntergangs gelohnt. Ich mußte ganz schön Gas geben damit ich sie noch Fotowirksam hinter das Kohlekraftwerk in Mehrum bekomme, das geht dann plötzlich ZACK und weg isse, die rote Pracht.

Dieser Beitrag wurde unter Biken, Index, Rennrad abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen