Ohelauf Extrem Vol. I


Die Gelegenheit war günstig, da ging ich heute nochmal laufen 🙂 Ich war zwar gestern gerade erst los, aber lieber heute am Tag als morgen am Abend 🙂 Aus Mangel an Ideen wo ich laufen soll, und vor allen weil ich keine Lust hatte mir was zu überlegen, beschloss ich einfach mal immer rund um die Ohe zu laufen. Ich habe das bereits letztes Jahr einmal gemacht, da waren es 4 Runden, also mußten es heute unbedingt 5 Runden werden. Jede Runde ist so ziemlich genau 5,2 km lang, also sollten es mit „An- und Abreise“ wenigstens 28 km werden. Ich zog also so meine Runden und der ein oder ander Spaziergänger wunderte sich das wir uns ständig trafen. Bei der 5. Runde fragte einer schließlich wie oft ich den noch rum wolle 🙂 Das ganze hat ziemlich viel Spaß gemacht und irgendwie kommt es einen mit der Zeit so vor das die Runden kürzer werden. Das liegt aber wahrscheinlich daran weil ich zeitweise so in Gedanken war, das ich gar nicht mitbekommen habe wo ich war. Nach gut 3 Stunden und 515 Höhenmetern war dieser außergewöhnliche Lauf dann beendet. Nächstes mal laufe ich 10 Runden 🙂 mit Verpflegungsposten !

Dieser Beitrag wurde unter Index, Laufberichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.